75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.12.2015, Seite 16 / Sport

Doping: Nie gehört

Moskau. Der Weltverband der Gewichtheber hat den russischen Superschwergewichtsweltmeister Alexej Lowtschew nach einer positiven A-Probe suspendiert. Der Russe hatte bei der WM in den USA vor vier Wochen mit Weltrekord von 475 Kilo Gold gewonnen. Russlands Sportminister Wladimir Mutko sagte, das verbotene Wachstumshormon Ipamorelin sei in einem erlaubten Medikament enthalten gewesen. Bestätigt die B-Probe das Ergebnis, wird Lowtschew der Titel aberkannt. Nach Angaben des Weltverbands sind auch seine Teamkollegen Alexej Kosow, Olga Zubowa und Olga Afanasewa positiv getestet worden. Lowtschew beteuerte, von einem Präparat namens Ipamorelin noch nie gehört zu haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport