Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 30.11.2015, Seite 1 / Ausland

Russland verhängt ­Sanktionen gegen Türkei

Moskau. Russland hat weitreichende Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei verhängt. Präsident Wladimir Putin wies die Regierung am Samstag an, eine Liste mit türkischen Waren zu erstellen, deren Einfuhr vorübergehend verboten oder begrenzt werden soll. Türkische Unternehmen müssen dem Erlass zufolge bestimmte, von der Regierung festgelegte Aktivitäten in der Russischen Föderation einstellen. Überdies dürfen russische Unternehmen vom 1. Januar 2016 an vorübergehend keine türkischen Bürger mehr einstellen. Hintergrund ist der Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs durch die türkische Luftwaffe am vergangenen Dienstag über Nordsyrien, in dessen Folge ein Pilot von einer mit Ankara kooperierenden Islamistenmiliz getötet wurde. Ankara hatte eine Entschuldigung für die Attacke ausdrücklich verweigert. (dpa/jW) Siehe Seite 8