Aus: Ausgabe vom 17.11.2015, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Österreich: GPA-DJP bestätigt Vorsitzenden

Wien. Wolfgang Katzian wurde zum Vorsitzenden der größten österreichischen Teilgewerkschaft GPA-DJP wiedergewählt. Die Abstimmung fand am vergangenen Mittwoch auf dem Bundesforum der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier statt. 94,18 Prozent der rund 580 Delegierten votierten für Katzian, der bereits seit 2005 den Vorsitz hat. Er versprach, die Interessen der Beschäftigten konsequent zu vertreten und, so nötig, auch öffentlich Konflikte mit den Unternehmern auszutragen. Neben der GPA-DJP sitzt Katzian auch der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) innerhalb des Österreichischen Gewerkschaftsbundes vor und ist Nationalratsabgeordneter der SPÖ. (jW)

Der richtige Begleiter für den Sommer im Marx-Jahr!

Unser Aktionsabo der gedruckten Ausgabe (62 Euro statt 115,20 Euro): Sechs Tage in der Woche, mit vielen Hintergründen und Analysen, mit thematischen Beilagen und am Wochenende acht Seiten extra. Das Abo endet nach drei Monaten automatisch. Als Zugabe gibt es das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben.

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft
  • Spanische Pflegekräfte in Deutschland organisieren sich wegen mieser Arbeitsbedingungen. Dabei wollen sie deutsche Kollegen mitziehen
    Carmela Negrete
  • Auf dem Bundeskongress von Österreichs größter Teilgewerkschaft kam es zu Kontroversen über deren Tarifabschlüsse. Ein Gespräch mit Raffael Schöberl
    Johannes Supe