Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.09.2015, Seite 7 / Ausland

Paris: Polizei räumt Flüchtlingslager

Paris. Zwei Flüchtlingslager in Paris mit zusammen mehr als 800 Bewohnern sind am Donnerstag geräumt worden. Sozialarbeiter und freiwillige Helfer begleiteten die Menschen nahe des Austerlitz-Bahnhofs und vor dem Rathaus des 18. Bezirks zu wartenden Bussen. Anschließend wurden die Flüchtlinge in Unterkünfte gefahren.

Hunderte Flüchtlinge hatten seit Monaten in einem Camp am Ufer der Seine in Zelten oder unter freiem Himmel gelebt. Die Räumung der Lager sei »aus Gründen der Würde und der Hygiene absolut notwendig« gewesen, sagte Innenministeriumssprecher Pierre-Henry Brandet. »Ich bin glücklich, ich habe auf der Straße geschlafen, und jetzt komme ich in eine Unterkunft«, sagte ein 25jähriger Sudanese. (AFP/jW)

 

Mehr aus: Ausland