Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.09.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Chinas Außenhandel zeigt sich schwach

Peking/Berlin. In China gehen die Außenhandelsumsätze zurück. Doch trotz wegbrechender Importe des Wirtschaftsriesen sind neue Börsenturbulenzen dank staatlicher Eingriffe bislang ausgeblieben. Die Einfuhren in die Volksrepublik sanken im August binnen Jahresfrist um 13,8 Prozent ab, wie die Zollbehörde am Dienstag mitteilte. Auch die Exporte schrumpften, mit 5,5 Prozent aber nicht ganz so stark, wie befürchtet.

Nach jahrelangem Boom steuert die Volksrepublik 2015 auf das schwächste Wachstum seit einem Vierteljahrhundert zu. (Reuters/jW)

 

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.