75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.07.2015, Seite 2 / Ausland

Afghanistan: Anschlag auf Stützpunkt

Chost. Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Armeestützpunkt in der ostafghanischen Provinz Chost sind nach offiziellen Angaben mehr als 30 Menschen getötet worden. Zu dem Attentat bekannte sich zunächst niemand. Unterdessen herrscht drei Tage nach einem US-Drohnenangriff auf den Anführer des »Islamischen Staats« (IS) Hafes Said Unklarheit über dessen Verbleib. Der IS veröffentlichte am Montag im Internet eine Audiobotschaft, die er Said zuschrieb. Der afghanische Geheimdienst hatte jedoch zuvor gemeldet, Said sei bei dem Angriff vom Freitag getötet worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland