Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.07.2015, Seite 7 / Ausland

Ägypten: Al-Sisi will Gesetze verschärfen

Kairo. Nach der Ermordung von Ägyptens Generalstaatsanwalt hat Präsident Abdel Fattah Al-Sisi eine Verschärfung der Gesetze gegen Extremisten angekündigt. »Der Arm der Justiz ist durch das Gesetz gebunden. Wir werden nicht darauf warten. Wir werden das Gesetz ändern, um das Recht so schnell wie möglich anwenden zu können«, sagte Al-Sisi im Fernsehen am Dienstag. Der Staatsanwalt hatte das Vorgehen der Justiz gegen die islamistische Muslimbruderschaft angeführt. Tausende ihrer Anhänger wurden inhaftiert, Hunderte in fragwürdigen Massenprozessen zum Tode verurteilt. Al-Sisi kündigte an, die international scharf kritisierten Todesurteile gegen die Islamisten rasch zu vollstrecken. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo