Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.05.2015, Seite 11 / Feuilleton

Goldene Palme an Flüchtlingsdrama

Der französische Regisseur Jacques Audiard hat mit seinem Migrationsdrama »Dheepan« die Goldene Palme beim Filmfestival in Cannes gewonnen. Audiard (63) erzählt darin von einem Flüchtling aus Sri Lanka, der in einem  Pariser Vorort landet. Dort leben die Menschen isoliert vom Rest der Gesellschaft.

Audiards Hauptfigur Dheepan flieht mit einer Frau und einem Mädchen, die er als Ehefrau und Tochter ausgibt. Zwischen den Erwachsenen entwickelt sich in der neuen Heimat eine zarte Liebe. Doch ihr Leben wird vom Bandenkrieg in den Hochhausschluchten erschüttert. Der 63jährige Audiard hatte 2009 in Cannes bereits den Großen Preis der Jury für sein Gefängnisdrama »Ein Prophet« gewonnen. (dpa/jW)

 

 

Startseite Probeabo