75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.04.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Verpfändet Venezuela seine Goldreserven?

Caracas. Angesichts der schweren Wirtschaftskrise will Venezuela angeblich einen Teil seiner Goldreserven verpfänden. Das Edelmetall werde der Citibank als Garantie für einen Kredit über eine Milliarde US-Dollar (930 Millionen Euro) überschrieben, berichtete die Zeitung El Nacional am Wochenende. Die Zentralbank bestätigte die Pläne zunächst nicht. Venezuela hat 22 Milliarden Dollar an Währungsreserven, 70 Prozent davon in Gold. Experten rechnen für 2015 mit einem Haushaltsdefizit von 25 Milliarden Dollar. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit