Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.03.2015, Seite 7 / Ausland

Behördenchef in Rumänien verhaftet

Bukarest. In Rumänien ist der Direktor der Nationalen Agentur für Integrität (ANI) festgenommen worden. Horia Georgescu, dessen Behörde eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Korruption innehat, wird Korruption vorgeworfen. Er soll in einer früheren Funktion an der Zuweisung überhöhter Entschädigungen für enteignete Immobilien beteiligt gewesen sein. Georgescu wurde am Montag zunächst von der Antikorruptionseinheit der Staatsanwaltschaft verhört und später in Handschellen für zunächst 24 Stunden in das Bukarester Polizeigefängnis gebracht. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland