Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.02.2015, Seite 7 / Ausland

Tunesien: Anschläge von Islamisten vereitelt

Tunis. Tunesische Sicherheitskräfte haben nach Angaben des Innenministeriums eine großangelegte Anschlagsserie vereitelt und 32 Terrorverdächtige festgenommen. Die Islamisten hätten Angriffe auf militärische und zivile Einrichtungen in der Hauptstadt Tunis und mehreren Regionen im Süden des Landes geplant, meldete die tunesische Nachrichtenagentur Tap am Samstag abend unter Berufung auf einen Ministeriumssprecher. Demnach handelt es sich bei den Festgenommenen um Anhänger der Ukba-ibn-Nafi-Brigade, die im September vergangenen Jahres der Terrormiliz »Islamischer Staat« die Treue geschworen hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland