jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 06.02.2015, Seite 2 / Ausland

USA und Südkorea starten Marinemanöver

Seoul. Die USA und Südkorea haben am Donnerstag ein neuerliches gemeinsames Marinemanöver begonnen. An der dreitägigen Kriegsübung nimmt neben mehreren südkoreanischen Marineschiffen das Atom-U-Boot »USS Olympia« teil. Ein US-Marinesprecher sagte, es handele sich um eine Routineübung zur Ortung feindlicher Schiffe. Anfang März sollen weitere große, jährlich stattfindende Militärmanöver folgen. Nordkorea bewertet derartige Kriegsübungen als Vorbereitung einer Invasion und fordert deren Ende. Pjöngjang hatte im Januar angeboten, auf weitere Atomtests zu verzichten, wenn die USA die Manöver absagten. Washington lehnte dies aber ab. Die USA haben rund 30.000 Soldaten in Südkorea stationiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland