50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. September 2023, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe 50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
50 Jahre Putsch in Chile: jW-Reihe
Aus: Ausgabe vom 21.08.2014, Seite 5 / Inland

Kabinett beschließt mehr BAföG

Berlin. BAföG-berechtigte Schüler und Studenten bekommen ab dem Wintersemester 2016/2017 mehr Geld. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch den Gesetzentwurf zur Steigerung des Bedarfssatzes um sieben Prozent. Im selben Umfang werden auch die Einkommensfreibeträge angehoben. Der monatliche Förderhöchstsatz steigt auf 735 Euro. Außerdem sollen Studenten aus Nicht-EU-Ländern künftig schon nach 15 Monaten legalen Aufenthalts einen BAföG-Antrag stellen können. Bisher galt eine Frist von vier Jahren. Mit dem Gesetzentwurf verpflichtet sich die Bundesregierung zudem, die Kosten für das BAföG ab dem kommenden Jahr komplett zu übernehmen.

(AFP/jW)