Aus: Ausgabe vom 16.08.2014, Seite 5 / Inland

Go-In gegen Zwangsräumung

Berlin. Am Freitag haben rund 30 Menschen mit einem Go-In bei der Wohnungsgesellschaft Degewo in Berlin gegen eine geplante Zwangsräumung protestiert. Vertreter des Unternehmens erklärten sich zu einem Vergleichsangebot mit dem betroffenen Mieter bereit. Es beinhaltet, daß er in seiner Wohnung bleiben kann. (jW)
Mehr aus: Inland