3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.06.2014, Seite 2 / Inland

Revanchisten ehren Grünen-Politiker

Augsburg. Die »sudetendeutsche Landsmannschaft« hat mit ihrem Karls-Preis den Grünen-Politiker Milan Horácek geehrt. Der aus Tschechien stammende frühere Bundestags- und Europaabgeordnete habe sich seit jeher für die deutsch-tschechische Verständigung eingesetzt, begründete der Sprecher der Organisation, der CSU-Politiker Bernd Posselt, am Samstag die Vergabe.

Auf dem 65. Pfingsttreffen der »Sudetendeutschen« forderte Posselt die tschechische Regierung am Sonntag erneut auf, sich von den sogenannten Benes-Dekreten zu distanzieren. Mit ihnen war die »Vertreibung« und Enteignung der »Sudetendeutschen« nach dem Zweiten Weltkrieg in der damaligen Tschechoslowakei festgeschrieben worden. Der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka stellte umgehend klar, seine Regierung sehe »keinen Anlaß« für eine neue Debatte darüber.(dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!