Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.05.2014, Seite 5 / Inland

Kassenärzte gegen Schmalspurstudium

Düsseldorf. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat neue Arztassistenten-Studiengänge an privaten Hochschulen in Deutschland scharf kritisiert. »Wir wollen keinen ›Arzt light‹«, sagte der KBV-Vorstandsvorsitzende Andreas Gassen am Montag in Düsseldorf. Er warnte vor einer Zweiklassenmedizin. Absolventen des ab Wintersemester 2014/15 angebotenen Acht-Semester-Bachelor-Studiengangs sollen Pflegepersonal unterstützen, bei Operationen assistieren und kleine Eingriffe auf Anordnung des Arztes vornehmen.(dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.