3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.05.2014, Seite 2 / Ausland

Attentäter im Jemen getötet

Kairo. Nach dem Mordanschlag auf einen Franzosen im Jemen ist laut Staatsmedien der Anführer der dafür verantwortlichen Bande getötet worden. Bei der versuchten Festnahme in der Hauptstadt Sanaa hätten die Mitglieder der »Terrorzelle« am Mittwoch Widerstand geleistet, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur Saba. Dabei seien der Anführer Wael Al-Waeli sowie ein Komplize erschossen worden. Ein dritter Verdächtiger wurde demnach verwundet und festgenommen.

Die USA schlossen ihre Botschaft in Sanaa vorübergehend. Die jüngsten Attacken gegen westliche Einrichtungen sowie weitere Hinweise seien beunruhigend genug, um diese »vorsorgliche Maßnahme« zu treffen, teilte das US-Außenamt mit. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!