Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 17.04.2014, Seite 2 / Ausland

Jordanische Luftwaffe zerstört Fahrzeuge

Amman. Kampfpiloten der jordanischen Luftwaffe haben am Mittwoch drei Fahrzeuge an der Grenze zu Syrien angegriffen. Die jordanische Nachrichtenagentur Ammonnews meldete, die Fahrzeuge seien komplett zerstört worden. Zur Zahl der möglichen Opfer lagen keine Angaben vor. Ersten Informationen zufolge hatten die Fahrer nicht gestoppt, als sie von Soldaten an der Grenze zum Anhalten aufgefordert worden seien. »Es gab einen Versuch, mit mehreren Autos über die syrische Grenze nach Jordanien einzudringen«, sagte ein jordanischer Regierungssprecher. (Reuters/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.