Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.01.2014, Seite 2 / Inland

Länderfinanzausgleich: Nachteile für den Osten

Halle. Sachsen-Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) hat eine Neuregelung des Länderfinanzausgleichs gefordert. Die Steuerschwäche der Kommunen in den neuen Bundesländern müsse stärker berücksichtigt werden, sagte er in der Mitteldeutschen Zeitung (Montagsausgabe). »Die Steuerkraft unserer Kommunen geht aber nur zu 64 Prozent in die Berechnung ein, das ist willkürlich festgelegt worden.« Insgesamt würden beim Finanzausgleich bisher die westdeutschen gegenüber den ostdeutschen Ländern bevorteilt, kritisierte der Minister.

(dpa/jW)