75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.01.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

EADS heißt jetzt nur noch Airbus

Ottobrunn/Paris. Aus dem Rüstungs-, Luft- und Raumfahrtkonzern EADS ist zum Start ins neue Jahr die »Airbus Group« geworden. Wie geplant wechselte das Unternehmen seinen Namen und änderte die interne Organisation. Neben der größten Tochter, dem Flugzeugbauer Airbus, gibt es die Sparte Airbus Defence & Space, sowie den Bereich Airbus Helicopters neu, wie die das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im Zuge des Umbaus will der Konzern zudem Tausende Stellen streichen (jW berichtete). (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit