3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 31.12.2013, Seite 1 / Ausland

Südsudan: Bewaffnete sammeln sich laut UNO

New York. Im Südsudan haben sich bewaffnete Gruppen nach Erkenntnissen der UNO um die strategisch wichtige Stadt Bor versammelt. Ein UN-Flugzeug habe die Kampfeinheiten etwa 50 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt des instabilen Bundesstaates Jonglei ausfindig gemacht, teilte die UN-Mission im Südsudan (UNMISS) am Montag mit. Genaue Angaben zur Größe und Identität der bewaffneten Gruppen machte die UNO zunächst nicht. Berichten zufolge bereiten Milizen des früheren Vizepräsidenten Riek Machar einen Angriff auf Bor vor. In dem erst Mitte 2011 gegründeten Staat ist ein seit langem schwelender Machtkampf zwischen Präsident Salva Kiir und seinem ehemaligen Stellvertreter Machar Mitte Dezember eskaliert. Mehr als 1000 Menschen wurden nach UN-Angaben seit Beginn der Kämpfe in dem Land getötet, etwa 180000 Südsudanesen in die Flucht getrieben. (AFP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!