Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 13.11.2013, Seite 2 / Inland

CDU will Volkes Stimme nicht hören

Berlin. In den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD geht es zunehmend ans Eingemachte. Ein Vorstoß von CSU und Sozialdemokraten für Volksentscheide in der Europapolitik sorgte für Ärger. Mehrere CDU-Politiker kritisierten das Vorhaben. Die Konflikte kochten auch beim Thema Ehe und Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare hoch. SPD-Vize Manuela Schwesig empörte sich über das Familienbild der ­Unionsparteien und sagte angeblich laut Welt: »Ich kann den SPD-Mitgliedern unter diesen Umständen nicht empfehlen, einer Koalitionsvereinbarung zuzustimmen.« Die SPD dementierte die Aussage.

(dpa/jW)