Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.11.2013, Seite 4 / Inland

Gewerkschaft NGG wählte Rosenberger

Berlin. Erstmals steht eine Frau an der Spitze von Deutschlands ältester Gewerkschaft. Die Delegierten der Gewerkschaft Nahrung-Genuß-Gaststätten (NGG) wählten die 53jährige Michaela Rosenberger am Dienstag in Berlin zu ihrer Vorsitzenden. Sie erhielt 143 von 168 Stimmen. Das sind 85 Prozent Zustimmung. Sie ist Nachfolgerin von Franz-Josef Möllenberg, der nach 21 Jahren nicht wieder kandidierte. SPD-Chef Sigmar Gabriel bekräftigte auf dem Gewerkschaftstag, daß es ohne flächendeckenden Mindestlohn keine große Koalition gebe. Außerdem seien Leih- und Zeitarbeit inzwischen »ein Vernichtungsprogramm von festen Arbeitsplätzen« geworden. (dpa/jW)