5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.11.2013, Seite 16 / Sport

Olympia: Ohne Anzünden

Baikonur/Kasachstan. Zwei russische Kosmonauten haben am Samstag für ein Novum in der Olympia-Geschichte gesorgt. Drei Monate vor Beginn der Winterspiele in Sotschi nahmen Oleg Kotow (48) und Sergej Rjasanski (38) die (aus Sicherheitsgründen) nicht entflammte Fackel in mehr als 400 Kilometern Höhe mit ins All, als sie damit die Internatioanle Raumstation ISS verließen. Dorthin war die Fackel am Donnerstag an Bord der russischen Sojus-Rakete »TMA-11M« geflogen worden. Am heutigen Montag kehrt die Fackel zur Erde zurück. (sid/jW)

Mehr aus: Sport