75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.11.2013, Seite 7 / Ausland

Ägypten: Arbeiter schießen auf Hotel

Kairo. Am Freitag haben in Giza, einem Stadtteil der ägyptischen Hauptstadt Kairo, mehrere entlassene Hotelmitarbeiter mit Gewalt versucht, an ihren alten Arbeitsplatz zurückzukehren. Die Website des staatlichen Fernsehens meldete, die Arbeiter hätten dabei auch mehrere Schüsse auf das Hotel an der Pyramidenstraße abgegeben. Verletzt worden sei niemand. Wegen der gesunkenen Urlauberzahlen haben zahlreiche Tourismusbetriebe Angestellte entlassen.

Die Situation in Ägypten ist angesichts des am Montag bevorstehenden Prozeßbeginns gegen den gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi angespannt. Am Donnerstag wurden 22 Anhängerinnen der Muslimbruderschaft festgenommen. Ihnen wird unter anderem Mitgliedschaft in einer verbotenen Organisation und Aufruf zur Gewalt vorgeworfen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk