75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.11.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Südafrika steht vor neuen Streiks

Johannesburg. Erneut ist mit Streiks in Südafrikas Bergbaubranche zu rechnen. Ab kommender Woche wollen mehr als 7000 Kumpel die Arbeit niederlegen. Sie fordern von dem Unternehmen Northam Platinum höhere Löhne. Gewerkschaftsführer teilten am Freitag mit, daß der Ausstand nach dem Ende der Arbeitsschicht am Sonntag beginnen soll, falls es nicht noch in letzter Minute zu einer Einigung mit dem Konzern kommt.

Northam Platinum hatte zuletzt bei Verhandlungen eine Lohnerhöhung von sieben Prozent angeboten. Die Gewerkschaft National Union of Mineworkers (NUM) fordert dreimal so viel. Im August 2012 hatten Polizisten 34 streikende Kumpel in der Marikana-Platingrube getötet. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk