5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.10.2013, Seite 2 / Ausland

Polizeioffizier in Paraguay getötet

Asunción. Ein Polizeikommissar ist in Paraguay bei einem Bombenanschlag getötet worden. Zwei weitere Polizisten wurden verletzt, als deren Fahrzeug am Mittwoch abend (Ortszeit) auf einer Landstraße 250 Kilometer nördlich der Hauptstadt Asunción mit Sprengsätzen und Schußwaffen angegriffen wurde, wie die staatliche Nachrichtenagentur IPP berichtete. Innenminister Francisco de Vargas gab am Donnerstag an, der Anschlag sei von der linksgerichteten »Volksarmee Paraguays« (EPP) verübt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland