75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.08.2013, Seite 2 / Inland

Mißbrauchsstudie wird neu erarbeitet

Bonn/Trier. Die katholische Kirche hat ihre Anfang des Jahres gescheiterte Studie zur Aufarbeitung des Mißbrauchsskandals neu ausgeschrieben. Für das Forschungsprojekt sollen Experten verschiedener Fachrichtungen ins Boot geholt werden, teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Mittwoch mit. Ziel der Studie sei, die sexuellen Übergriffe von Geistlichen zu erheben und zu analysieren. Im Januar hatten die Bischöfe eine Studie mit dem Kriminologen Christian Pfeiffer aufgekündigt, weil sie keine gemeinsame Grundlage mehr für eine Zusammenarbeit sahen. Sie hatten sich mit ihm vor allem um die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen gestritten. Der Streit ging vor Gericht, beide Seiten nahmen im März einen Vergleichsvorschlag an. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk