5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.08.2013, Seite 5 / Inland

Linke: Attacke von Rechten auf Büro

Hoyerswerda. Unbekannte Täter haben in Hoyerswerda in der Nacht zum Freitag das Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten und Direktkandidatin der Linkspartei, Caren Lay, beschädigt. Lay teilte mit, ihr Büro sei zum dritten Mal in diesem Jahr »von Neonazis angegriffen« worden. Mit »diffamierenden und antisemitischen Schmierereien« und Aufklebern der Jungen Nationalisten, der NPD-Jugendorganisation, sei die Ladenfront des Gebäudes verunstaltet worden. Die Parteimitglieder hätten daraufhin Anzeige erstattet. Lay verdächtigte dieselben Täter, die in den letzten Tagen über 30 Wahlplakate des Oberbürgermeisterkandidaten der Linkspartei, Ralph Büchner, beschädigt hätten.

(jW)