Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.07.2013, Seite 2 / Inland

Uni Bochum überprüft Lammerts Dissertation

Bochum. Aufgrund der Plagiatsvorwürfe gegen Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) mit Bezug auf seine Dissertation hat die Ruhr-Universität Bochum ein Prüfungsverfahren in Gang gesetzt. Das sagte eine Sprecherin der Universität am Dienstag. Der Rektor der Uni, Elmar Weiler, sei bereits am Montag von Lammert über die Vorwürfe informiert worden. Lammert habe um die Prüfung gebeten, hieß es weiter. Ein Blogger behauptet, auf 42 Seiten von Lammerts Doktorarbeit seien Unregelmäßigkeiten zu finden.

(dpa/jW)