Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.07.2013, Seite 2 / Inland

Kosten für Eurofighter explodieren

Berlin. Die Beschaffung des Kampfflugzeuges Eurofighter für die Luftwaffe wird sehr viel teurer als geplant. Der Spiegel berichtete, bis Ende des Jahres werde das Verteidigungsministerium 14,5 Milliarden der für die Beschaffung von 180 Jets vorgesehenen 14,7 Milliarden ausgegeben haben. Allerdings werde die Bundeswehr Ende des Jahres nur über 108 Eurofighter verfügen. Das Ministerium erklärte dazu am Sonntag: »Es ist richtig, daß die Kosten für den Eurofighter ansteigen.« Nach dem Bericht kalkuliert die Bundeswehr bis 2018 mit Kosten von 16,8 Milliarden Euro für die Beschaffung der Kampfflugzeuge. Mit dieser Summe wären demnach aber erst 143 Flugzeuge bezahlt. Für die fehlenden 37 Maschinen, wären weitere Milliarden Euro fällig. (Reuters/jW)