jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.05.2013, Seite 4 / Inland

Tarifgespräche für Gebäudereiniger

Frankfurt/Main. Die Tarifverhandlungen für rund 550000 Gebäudereiniger sind in der Nacht zum Donnerstag ergebnislos vertagt worden. Streitpunkte sind die Lohnhöhe und die Angleichung der Löhne in Ost- und Westdeutschland, wie ein Sprecher der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) am Donnerstag mitteilte. Die fünfte Verhandlungsrunde soll am 19. Juni in Berlin stattfinden. Auf dem Tisch lag ein Angebot der Unternehmerseite, das bei einer Laufzeit von 26 Monaten eine Steigerung von 4,4 Prozent im Westen und im Osten von 6,9 Prozent bringen würde. Die Gewerkschaft fordert für die unterste Entgeltgruppe ein Plus von 70 Cent im Westen und in einem zweiten Schritt weitere 65 Cent bei einer Laufzeit von insgesamt 24 Monaten. (dpa/jW)