jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 25.05.2013, Seite 6 / Ausland

Nordkorea öffnet Grenzstadt

Peking. Die Demokratische Volksrepublik Korea hat nach Angaben von Reiseveranstaltern eine Grenzstadt für ausländische Touristen geöffnet. Die Stadt Sinuiju an der Nordwestgrenze des Landes sei neuerdings für westliche Besucher zugänglich, meldeten mehrere chinesische Reisebüros. Damit würden künftig auch vergleichsweise günstige Tages­ausflüge nach Nordkorea möglich, während bislang vor allem mehrtägige geführte Touren unter strikter Aufsicht üblich waren. Sinuiju ist der wichtigste Grenzübergang zwischen Nordkorea und China und stand bisher nur chinesischen Touristen offen.

(AFP/jW)