75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.05.2013, Seite 4 / Inland

Offshore-Leaks an Bundesländer

Aylesbury/Berlin. Finanzminister Wolfgang Schäuble will die »Offshore-Leaks«-Daten mit Angaben über weltweite Steuerflüchtlinge an die Bundesländer weiterleiten. »Wir werden die nutzen, indem das Bundeszentralamt für Steuern das an die Länder weitergibt«, sagte der CDU-Politiker am Wochenende beim Abschluß des G-7-Treffens im englischen Aylesbury. »Und die werden das umsetzen.«

Die SPD forderte ein rasches Vorgehen. »Jetzt muß schnell gehandelt werden«, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Joachim Poß. Schäuble müsse sich mit den Ländern schnellstens über die Auswertung des Materials verständigen. Die Bundesregierung hatte am Freitag bestätigt, daß die USA, Großbritannien und Australien Deutschland rund 400 Gigabyte an Daten zur Verfügung stellen.

(dpa/jW)