3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.05.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Familienvermögen in einer Hand

Frankfurt. Die Deutsche Bank verwaltet große Familienvermögen künftig aus einer Hand. Die Oppenheim Vermögenstreuhand (OVT) ist mit der Wilhelm von Finck Deutsche Family Office verschmolzen worden, wie die Bank am Donnerstag mitteilte. Mit der Deutsche Oppenheim Family Office AG entstehe der größte Vermögensverwalter für mittelständische Unternehmer und Stiftungen in Deutschland und einer der größten in Europa. Die rund 80 Mitarbeiter in Frankfurt am Main, Köln und München verwalten nach Unternehmensangaben Vermögen von mehr als zehn Milliarden Euro.

Typische Kunden der Deutsche Oppenheim Family Office AG lassen nach Unternehmensangaben 30 bis 50 Millionen Euro anlegen. Der Zusammenschluß ist Teil des grundlegenden Umbaus der Vermögensverwaltung der Deutschen Bank. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!