75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.05.2013, Seite 7 / Ausland

Südkoreaner ­verlassen Kaesong

Seoul. Gut einen Monat nach dem Produktionsstopp im innerkoreanischen Industriepark von Kaesong haben auch die letzten dort noch verbliebenen Südkoreaner Nordkorea verlassen. Die sieben Südkoreaner hätten am Freitag die Grenze überquert, teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Zugleich sollten aber noch zwei Transporter von Südkorea ausstehende Löhne für die nordkoreanischen Arbeiter in Kaesong abliefern. Angesichts der Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatte Pjöngjang im April alle 53000 Landsleute abgezogen, die in dem grenznahen Komplex auf seinem Gebiet für 123 Unternehmen aus Südkorea gearbeitet hatten.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland