75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.04.2013, Seite 6 / Ausland

Blauhelmsoldaten im Südsudan getötet

Neu-Delhi. Fünf indische Blauhelmsoldaten sind im Südsudan von Rebellen in einem Hinterhalt getötet worden. Vier weitere UN-Soldaten seien bei der Attacke auf einen Konvoi der Vereinten Nationen am Dienstag in der Provinz Jonglei verletzt worden, sagte der Sprecher des indischen Außenministeriums, Syed Akbaruddin, in Neu-Delhi. In dem seit Juli 2011 unabhängigen Südsudan sollen die Soldaten im Rahmen der UNMISS-Mission an der Friedenssicherung mitwirken und den Staatsaufbau unterstützen. Mit der Abspaltung des Südens war der Sudan, das bis dahin größte Land Afrikas, nach jahrzehntelangem Bürgerkrieg geteilt worden.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland