75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.12.2012, Seite 6 / Ausland

Libyen schließt ­Grenzen

Tripolis. Libyen hat die vorübergehende Schließung seiner Grenzen zu vier Nachbarländern angekündigt. In dem von der libyschen Nachrichtenagentur LANA verbreiteten Entschließungstext hieß es, die Landgrenzen zum Tschad, zu Niger, Sudan und Algerien würden bis zur Regelung des Personen- und Güterverkehrs mit den Nachbarn »vorübergehend geschlossen«. Eine Abgeordnete verwies auf die wachsende Zahl illegaler Einwanderer, die aus Furcht vor einer möglichen internationalen Militärintervention im Norden Malis über die Grenze kämen; zudem wäre ein Anstieg von Gewalt und Drogenkriminalität in der Region zu verzeichnen. (AFP/jW)