3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 27.11.2012, Seite 3 / Schwerpunkt

Ergebnis: Katalonien hat gewählt

Das Parlament von Katalonien wird im Verhältniswahlrecht auf der Ebene von vier Wahlkreisen bestimmt. 85 Abgeordnete werden in Barcelona gewählt, 17 in Girona, 15 in Lleida und 18 in Tarragona. Um berücksichtigt zu werden, muß eine Partei im jeweiligen Wahlkreis mindestens drei Prozent der Stimmen erreicht haben.

CiU

Convergència i Unió, bürgerlich-nationalistisch

30,68% (-7,75), 50 Sitze (-12)

ERC

Esquerra Republicana de Catalunya, links-nationalistisch

13,68% (+6,68), 21 Sitze (+11)

PSC

Partit dels Socialistes de Catalunya, sozialdemokratisch

14,43% (-3,95), 20 Sitze (-8)

PP


Partit Popular, rechtskonservativ

12,99% (+0,62), 19 Sitze (+1)

ICV-EUiA

Iniciativa per Catalunya Verds – ­Esquerra Unida i Alternativa, ­linkssozialistisch

9,89% (+2,52), 13 Sitze (+3)

C’s

Ciutadans, liberal-antinationalistisch

7,58% (+4,19), 9 Sitze (+6)

CUP

Candidatura d’Unitat Popular – Alternativa d’Esquerres, linksradikal

3,48% (+3,48), 3 Sitze (+3)

PxC

Plataforma per Catalunya, ­pro-faschistisch

1,65% (-0,75%), kein Sitz

SI

Solidaritat Catalana per la Independència, nationalistisch

1,28% (-2,01), kein Sitz (-4)

Quelle: Generalitat de Catalunya

Mehr aus: Schwerpunkt

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!