Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 06.11.2012, Seite 16 / Sport

Radsport: Alles Lüge

Köln. Dopingvorwurf an Jens Voigt: Der ehemalige Radprofi Tyler Hamilton, der mit seinen Aussagen maßgeblich zum Sturz von Lance Armstrong beigetragen hatte, bezichtigt auch seinen früheren Berliner Teamkollegen der Lüge. In einem Interview erklärte Hamilton, der Berliner sage nicht die Wahrheit, wenn er erkläre, er habe im Team von Bjarne Riis niemals etwas von Doping mitbekommen. »Du mußt von Blinden umgeben sein, wenn du in deiner 15jährigen Karriere nie etwas gehört oder gesehen haben willst. Voigt ist jemand, der gerne redet. Er kennt jeden im Feld, und da wurde über Doping geredet. Ich selbst war da sehr vorsichtig, aber andere haben es gemacht«, berichtete Tyler Hamilton. Er glaube definitiv, daß Jens Voigt auch selbst gedopt habe. »Aber ich habe keine spezielle Kenntnis davon«, so Hamilton. (sid/jW)

Mehr aus: Sport