3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 27.10.2012, Seite 5 / Inland

Ärzte befürchten Impfchaos

Berlin. Die deutschen Kassenärzte fürchten nach dem Rückruf von Grippeimpfstoffen einen Engpaß »zumindest in Teilen Deutschlands«, wie Regina Feldmann, Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), am Freitag in Berlin erklärte. Sie machte dafür Exklusivverträge verantwortlich, die manche Krankenkassen mit Pharmafirmen geschlossen haben. Auch der Chef des Verbandes der niedergelassenen Ärzte, Dirk Heinrich, kritisierte die Kassen. Er befürchtet ein »Impfchaos«, nachdem Behörden am Donnerstag die Freigabe einiger Chargen Impfstoff des Herstellers Novartis zurückgenommen hatten. (dapd/jW)
Startseite Probeabo