3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 27.07.2012, Seite 7 / Ausland

FSLN schmiedet Wahlbündnis

Managua. Die Nicaragua regierende Sandinistische Befreiungsfront FSLN tritt in einem Bündnis mit sieben weiteren Parteien sowie fünf sozialen Bewegungen zu den Kommunalwahlen am 4. November an. Edwin Castro, Vorsitzender der FSLN-Fraktion im nicaraguanischen Parlament, reichte am Mittwoch (Ortszeit) beim Obersten Wahlrat des zentralamerikanischen Landes die amtlichen Unterlagen für das Bündnis »Vereint siegt Nicaragua« ein. 2891 Ratsposten in den 153 Regierungsbezirken des Landes sind zu besetzen.

(jW)
Startseite Probeabo