jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 12.07.2012, Seite 5 / Inland

Burschenschafter ­verliert Prozeß

Bonn. Ein Funktionär der deutschen Burschenschaften muß sich Rechtsextremismusvorwürfe gefallen lassen. Das entschied das Landgericht Bonn am Mittwoch. Ein anderes Mitglied einer schlagenden Verbindung darf dem Urteil zufolge weiter behaupten, der Schriftleiter der Burschenschaftlichen Blätter, Norbert Weidner, sei »höchstwahrscheinlich einer der Köpfe der rechtsextremen Bewegung, die aus Burschenschaftern, NPD und Kameradschaften besteht«, und strebe die Gründung einer »rechtsextremen Studentenpartei« an. Weidner hatte auf Unterlassung der Äußerungen geklagt.

(dapd/jW)