75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.05.2012, Seite 6 / Ausland

Beamtenstreik in der Türkei

Von Nick Brauns
Die türkischen Angestelltengewerkschaften haben am Mittwoch die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zu einem eintägigen Generalstreik aufgerufen. Arbeitsminister Faruk Celik hatte sich zuvor lediglich zu einer Anhebung der Gehälter um 3,5 bis vier Prozent bereit­erklärt, während die Gewerkschaften zwischen 16 und 30 Prozent fordern. Neben dem linksgerichteten Gewerkschaftsdachverband KESK schloß sich auch der regierungsnahe Kamu-Sen dem Ausstand an. »Die Türkei ist die am schnellsten wachsende Wirtschaft nach China. Der Vorsitzende der prokurdischen Partei für Frieden und Demokratie (BDP), Selahattin Demirtas, solidarisierte sich mit den Streikenden: »Viereinhalb Millionen Angestellte im öffentlichen Dienst kosten nicht mehr als drei Kampfhubschrauber.«

Mehr aus: Ausland