Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.04.2012, Seite 2 / Inland

Boni für Betriebsrat bei Opel waren legal

Rüsselsheim. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat mit Billigung des Generalstaatsanwaltes die Ermittlungen zu angeblichen Bonizahlungen und weiteren Vorwürfen gegen Opel-Betriebsräte wegen mangelnden Tatverdachtes eingestellt. Dies teilte der Opel-Betriebsrat am Mittwoch in Rüsselsheim mit. Die Ermittlungen waren im Herbst nach Presseberichten aufgenommen worden, denen zufolge Opel seinen Betriebsräten jeden Monat feste Zulagen als »Aufwandsentschädigung« überweist. Die IG Metall begrüßte gestern die Einstellung des Verfahrens.

(jW)