Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.04.2012, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Supersache

Leverkusen. Fast elf Monate nach seinem bisher letzten Bundesligaspiel für Bayer Leverkusen wird Rene Adler heute abend sein Comeback in der Regionalliga geben. Der ehemalige Nationaltorhüter, der sich im Juli 2011 einer Patellasehnen-Operation unterzogen hatte, wird in der vorgezogenen Partie (31. Spieltag) der Bayer-Reserve gegen den VfL Bochum II im Tor stehen. »Es ist eine Supersache für Rene, daß er endlich wieder fit ist und spielen kann. Und es ist klasse, daß wir ihm dafür die Bühne bieten können«, sagt Dirk Dreher, Teammanager von Bayer II. (sid/jW)

Alles auf Havutcu

Istanbul. Der türkische Erstligist Besiktas Istanbul hat auf seine sportliche Talfahrt reagiert und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Carlos Carvalhal getrennt. Nachfolger ist Tayfur Havutcu, der vor dem Portugiesen Carvalhal die Geschicke des Klubs geleitet hatte. Unter Carvalhal hatte Besiktas nur zwei seiner letzten elf Spiele gewonnen und liegt mit 20 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Galatasaray einen Spieltag vor Saisonende auf Rang vier der Tabelle. Die Verantwortlichen hatten Assistenztrainer Carvalhal im vergangenen Jahr zum Chef befördert, weil Havutcu im Zuge des türkischen Manipulationsskandals verhaftet wurde. Aber jetzt heißt es wieder: Pech im Spiel, Glück in der Lotterie oder so ähnlich. (sid/jW)

Mehr aus: Sport