75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.03.2012, Seite 12 / Feuilleton

Vier Gänge gegen Abschiebung

Der Schauspieler und Moderator Lars Wätzold will mit der Veranstaltungsreihe »Benefiz für Schünemann-Opfer« gegen die Flüchtlingspolitik des Landes Niedersachsen protestieren und Geld für Betroffene sammeln. Erste Aktion der Reihe ist den Angaben zufolge ein »Benefiz-Essen« am 28. März. Das Vier-Gänge-Menü werde von Göttinger Spitzenköchen zubereitet, kündigte Wätzold an. Der Erlös gehe an den Niedersächsischen Flüchtlingsrat. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk