Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 19.03.2012, Seite 4 / Inland

Becker arbeitete für Verfassungsschutz

Berlin. Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR soll bereits 1986 von einer möglichen Zusammenarbeit des RAF-Mitglieds Verena Becker mit dem Verfassungsschutz gewußt haben. Der Spiegel zitiert in seiner aktuellen Ausgabe aus einer auf den 14. Januar datierten »Operativ-Information«, die im Mai 1977 verhaftete Becker habe »zur Erlangung von Hafterleichterungen zeitweilig mit dem Verfassungsschutz der BRD zusammengearbeitet«. Dies habe sie dem ebenfalls inhaftierten ehemaligen RAF-Mitglied Sieglinde Hofmann »offenbart«. (jW)