75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.02.2012, Seite 2 / Ausland

Drogenkartellkämpfe in Knast in Mexiko

Monterrey. Der Kampf zwischen den mexikanischen Drogenkartellen hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Mitglieder des Zetas-Kartells erstachen und erschlugen nach Angaben der Behörden in einem Gefängnis im Staat Nuevo Leon 44 Rivalen des Golf-Kartells. Nach den blutigen Unruhen am Sonntag seien dann 30 Zetas-Häftlinge entkommen, teilte Gouverneur Rodrigo Medina am Montag mit. Der Gefängnisdirektor und drei Mitarbeiter seien entlassen worden. Wegen des Verdachts der Beihilfe zur Massenflucht werde gegen sie ermittelt. Bis 2010 galten die beiden Kartelle als Verbündete, seitdem liefern sie sich jedoch blutige Kämpfe.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland