75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.01.2012, Seite 7 / Ausland

Pakistan: Anschlag auf Militärakademie

Peshawar. Unbekannte haben am Freitag die pakistanische Militärakademie in Abbottabad beschossen. Bei dem Granatangriff sei niemand verletzt worden, teilten die örtlichen Behörden mit. Drei von neun Granaten seien in die Außenmauer der Akademie eingeschlagen, die eine der wichtigsten Militärschulen des Landes ist, sagte der Polizeichef der nordpakistanischen Garnisonsstadt, Mohammad Karim Khan. Drei weitere Geschosse seien in »offenem Gebiet«, die anderen drei in einem Feld niedergegangen.

Iranische Grenzpolizisten sollen in der Nacht zum Freitag mindestens sechs Pakistaner erschossen haben, die iranisches Gebiet betreten hatten. Insgesamt hätten acht Bewohner des Dorfes Sunsar mit ihren Herden die Grenze überquert, sagte ein Behördenvertreter der nahegelegenen pakistanischen Stadt Gwadar.

(AFP/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • F.Wagner: Provokation für Kriegsgrund Alles sehr schleierhaft was da vor sich geht, vielleicht ein Anschlag unter falscher Flagge, vielleicht auch nur ne Ente..., wer weiß. Auf jeden Fall ist die Lage sehr kritisch und ich denke, Pakistan...